zurück

Daniel Lüthi

Designer

Der Interaction Designer (FH) / Scenographical Designer (MAS) Daniel Lüthi ist seit 2012 für Projektabwicklung zuständig und Teil der Geschäftsleitung.

Nach dem Abschluss als Multimediaproducer bei der SAE im Jahre 2000 arbeitete Lüthi als selbständiger Webdesigner, unter anderem für skim.com. Im Jahr 2006 beendete er sein Studium an der ZHdK als Interaction Designer FH. Das Diplomprojekt ‹Tangent - eine multitouch Plattform›, welches er zusammen mit Christian Iten realisierte, wurde mehrfach ausgezeichnet. Danach arbeitete Lüthi kurzzeitig als Ausstellungstechniker im Migrosmuseum für Gegenwartskunst. Zwischen 2008 und 2012 war Daniel Lüthi als Projektleiter und Medienplaner der Firma iart interactive AG für die Abwicklung medienspezifischer Ausstellungsprojekte verantwortlich.

Daniel Lüthi ist Vater von zwei Kindern und lebt immer noch im Chreis Chaib.

September 2012


zurück